Szenegarten "Grünes Eck"

Foto: © Ann-Kristin Jürgensen
Foto: © Ann-Kristin Jürgensen
Film über den Szenegarten vom Offenen Kanal Kiel
Jan. 2012
Szenegarten 2012 02.flv
Flash Video 28.5 MB
Film über den Szenegarten vom Offenen Kanal Kiel
Aug. 2013
Szenegarten 2013 08.flv
Flash Video 25.5 MB

Über uns

Das „Grüne Eck“ ist ein Schrebergartengelände, welches wir mit Menschen aus der Gaardener Szene herrichten und gestalten.

 

Angebote des Projektes

Ein Tagelöhnerprojekt für die Gaardener Szene.

Seit dem 01.01.2012 können wir jedem, der mithilft, 1,00 Euro pro Stunde zahlen. Im Szenegarten kann Alkohol konsumiert werden. Illegale Drogen sind nicht erlaubt. Nach getaner Arbeit essen wir gemeinsam eine warme Mahlzeit in der Anlaufstelle FLEXWERK. Um sich ein Essen zu verdienen, müssen die TeilnehmerInnen mindestens eine Stunde mitgeholfen haben.

 

Des Weiteren kann sich jeder einen kleinen Bonus verdienen. Wer 20 Tage am Stück regelmäßig dabei ist, erhält einen Bonus von 10,00 Euro.

 

Da die Teilnahme freiwillig ist, muss nicht nur gearbeitet werden. Die Menschen die uns aufsuchen, können das Angebot auch einfach zum Schnacken und Aufhalten nutzen. Des Weiteren können bei uns auch Arbeitsstunden abgeleistet werden.

 

In Kooperation mit dem Jobcenter und der Landeshauptstadt Kiel.

 

Öffnungszeiten

Mo.-Do. 09:00-14:30 Uhr

Freitags 09:00-14:00 Uhr

Gearbeitet wird ab 11:00 Uhr, davor sind wir für Beratung vor Ort.

 

Kontakt

Anlaufstelle FLEXWERK

Johannesstr. 55

24143 Kiel

 

Ansprechpartner

Philipp Kirchhoff

Peter Maierhöfer

Annkathrin Pick

Tel.: 0431-5301133

Mobil: 0172-1325885

E-Mail:p.kirchhoff@kjhvmail.de

          p.maierhoefer@kjvhmail.de

          a.pick@kjhvmail.de