Das sind wir

KJHV/KJSH-Stiftung - Arbeit und Beschäftigung

 

Der KJHV/ KJSH-Stiftung ist ein gemeinnütziger, wirtschaftlich handelnder freier Träger der Kinder-, Jugend-, Familien- und Sozialhilfe mit einem vielfältig ausdifferenzierten Angebot. Am jeweiligen regionalen Bedarf ausgerichtet und in enger Kooperation mit öffentlichen Trägern haben wir unsere langjährigen Erfahrungen in ganz unterschiedliche stationäre, teilstationäre, ambulante und beratende Hilfeformen umgesetzt. 

Neben der individuellen Unterstützung ist es uns ein besonderes Anliegen, sowohl das bürgerschaftliche Engagement zu fördern als auch das soziale Umfeld aktiv zu gestalten und damit die Lebensbedingungen insgesamt zu verbessern.

 

In die Stiftung ist der Betrieb Arbeit und Beschäftigung in Kiel Gaarden integriert. Dort werden im Auftrag des Jobcenters Kiel Projekte mit so genannten Arbeitsgelegenheiten nach §16d SGBII durchgeführt.

 

Die Inhalte dieser Projekte sind zugeschnitten auf die individuellen Bedarfe der TeilnehmerInnen, die durch unterschiedliche Methoden und Herangehensweisen langsam auf den Arbeitsalltag vorbereitet werden sollen bzw. eine neue Alltagsstruktur erfahren sollen. Zudem wird angestrebt, den arbeitslosen TeilnehmerInnen neuen Lebensmut und Selbstsicherheit zu vermitteln.

 

Wir arbeiten ressourcenorientiert, das heißt, dass wir vorhandene Ressourcen fördern und neue mit den TeilnehmerInnen zusammen erarbeiten. Gleichzeitig wird innerhalb der Arbeitsgelegenheiten Kontinuität, Zuverlässigkeit und Mitarbeit gefordert. Unser Ziel ist die Aktivierung der Arbeitslosen, um eine Reintegration in die Arbeitswelt zu erleichtern.

 

Seit 2010 ist ein neuer Bereich hinzu gekommen, wir engagieren uns bei zurzeit sechs Schulen als Träger der offenen Ganztagsschule.

 

Weitere Informationen zum KJHV/ KJSH-Stiftung finden Sie auch unter:

http://www.kjhv-kiel.de/

http://www.flex-kiel.de

http://www.soziale-arbeit-live-erleben.de

http://www.kjsh.org/

http://www.atelier-cafe-ellerbek.de